WERT UND VORTEIL DES INDUSTRIAL MINING

Bitcoin-Mining scheint für jedermann erreichbar zu sein, aber man muss auch mit Finanzgebaren umgehen können. Dies sind natürlich Richtwerte und von einer Reihe von Variablen abhängig, aber im Prinzip kann man für einen einzelnen Benutzer, der mit einem High-End-Gerät ausgestattet ist, mit einem Nettoeinkommen von 16 Euro pro Tag rechnen (bei Annahme eines Strompreises von 0,2 Euro pro Kw/h). Allerdings kostet die Mining-Maschine rund 14.000 Euro, und es würde 800 Tage dauern, bis sich die Investition für die Maschine amortisiert hätte.

industrial mining poolEine Mining-Community hingegen ermöglicht es Ihnen, über diese Kaufkraft zu verfügen, die erforderlich ist, um die Stromkosten, die Kosten für den Kauf der Hardware und deren Verwaltung beträchtich auszuhandeln. Aber auch, um Beziehungen zu Hardwareherstellern aufzubauen, um in die Optimierung von Produktionsprozessen zu investieren und die besten Standorte der Welt für ihre Mining-Farmen zu finden.

Do-it-yourself-Mining ist daher sowohl schwierig als auch teuer. Eine Lösung kommt aber von SWAG, einem estnischen Unternehmen, dem es gelungen ist, eine Community von Benutzern zu schaffen, sich ständig erweitert, genau nach dem Konzept des industrielle Bergbaus. Ein Wachstum, das es ermöglicht hat, das Problem der besonders hohen Kosten zu überwinden, indem man sich mit immer leistungsstärkeren und leistungsfähigeren Maschinen ausrüstet. Auf diese Weise kann der Mining-Pool stetig vergrößert werden.

SWAG ist in verschiedenen Ländern tätig, wo die festen Schwankungen der Herstell-Kosten besser ausgeglichen werden können.

Darüber hinaus haben die im Laufe der Zeit entstandenen Beziehungen zu den Herstellern der Geräte, die nötig sind, um Bedingungen zu bekommen, die der einzelne Benutzer nicht erzielen kann, zu einer ständigen Verbesserung der Produktionsprozesse geführt, wodurch dem Benutzer, wenn auch nur zu einem Bruchteil die Möglichkeit um mieten gegeben wird, um die anfallenden Kosten, mit leistungsfähigeren Maschinen mit geringen Stromkosten weiter zu begrenzen.

In kurzer Zeit konnte SWAG die Vermarktung von extrem leistungsstarken Maschinen steigern, die vor allem für eine Zeit zwischen 1 und 3 Jahren gemietet werden konnten, ganz oder auch in Bruchteilen, bis zu ein zweiunddreißigstel der Maschine, damit jeder Benutzer die vorhandene Technologie optimal nutzen kann.

Bitcoin ansammeln? Ganz einfach mit Swag!

Wer mit der Förderung von Kryptowährungen mit SWAG experimentieren möchte, kann dies tun, ohne teure Geräte kaufen zu müssen, sondern indem er die Vorhandenen in Farmen, die in Ländern mit günstigen Energiekosten betrieben werden, mietet.

Eine innovative Formel, die dazu beigetragen hat, SWAG zu einem der Hauptakteure der Branche zu machen.

Kostenlos anmelden für den Zugriff auf die aktuelle Mining-Pool-Liste

Close
[wpgmza id="1"]